Renovierungskredit: Unterstützung für Hochwassergeschädigte

Nutzen Sie unsere besonders günstigen Sonderkonditionen für Betroffene

Bis 15. Juli 2024 Sonderzins 3,82 % eff. p.a.

Festzins für bis zu
15 Jahre
möglich

Schnelle Auszahlung von 10.000 bis 75.000 Euro

Die Hochwasserkatastrophe hat viele Menschen schwer getroffen und ihre Existenz bedroht. Als in Baden-Württemberg und im Saarland ansässige Bank möchten wir Ihnen in dieser schwierigen Zeit zur Seite stehen und Ihnen mit unseren günstigen Sonderkondition für Hochwassergeschädigte helfen, Ihr Zuhause wieder aufzubauen.

Lassen Sie uns zusammen daran arbeiten, Ihre Situation zu verbessern und Ihnen wieder ein Stück Normalität zurückzugeben. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unseren speziellen Modernisierungskredit zu erfahren.

Ihr günstiger Sonderzins für den Wiederaufbau

Renovierungskredit  
Laufzeit   10 oder 15 Jahre (vorzeitige Ablösung über Sondertilgungen möglich)
fester Sollzins p.a. 3,75 % p.a.
effektiver Jahreszins 3,82 % p.a.
Beispielrechnung für 10 Jahre Zinsfestbindung
Sollzinsbindung: 10 Jahre
Nettodarlehensbetrag: 30.000 Euro
Auszahlung: 100 %
Fester Sollzins: 3,75 % p.a.
Effektiver Jahreszins: 3,82 % p.a.  
Anfängliche Tilgung: 8,26 %  
Anfängliche monatliche Teilzahlung: 300,18 Euro
Letzte Teilzahlung: 300,68 Euro
Anzahl von Teilzahlungen: 120  
Gesamtbetrag: 36.022,10 Euro
Laufzeit: 120 Monate

Bei der Berechnung handelt es sich um ein Beispiel. Der angegebene Effektivzinssatz gilt für die Gesamtlaufzeit (ohne Kreditabsicherung).

Änderungen vorbehalten, gültig seit 04.06.2024.

Voraussetzung für Sonderzins

Wir möchten sicherstellen, dass unsere Unterstützung gezielt den Betroffenen zugutekommt und den Wiederaufbau erleichtert.  

Als Nachweis benötigen wir Bilder über die Hochwasserauswirkungen auf Ihr Zuhause.  


Baufinanzierungsspezialist bei der PSD Bank: Volker Kammer

Ich berate Sie gerne persönlich!

Volker Kammer: Als zertifizierter Modernisierungsberater unterstütze ich Sie gerne bei allen Fragen rund um Ihren Renovierungskredit – ob vor Ort, per Video oder telefonisch. 


FAQ

Häufige Fragen & Antworten

Was kann ich mit dem Renovierungskredit für den Wiederaufbau finanzieren?

Sie können alle durch das Hochwasser unmittelbar beschädigten Elemente in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung wie z.B. Fenster, Türen, Böden, Wände, Dach, Dämmelemente und beschädigte Elektrik finanzieren.

 

Kann ich mit dem Renovierungskredit die Kosten für vorbeugende Maßnahmen gegen zukünftige Hochwasser abdecken?

Natürlich können Sie im Rahmen des Renovierungskredits auch vorbeugende Maßnahmen zur Hochwasservermeidung wie z.B. eine Rückstauklappe mitfinanzieren.

Ist der Sonderzins für die gesamte Laufzeit fest?

Ja, der Sonderzins gilt für Ihre gesamte gewählte Laufzeit. Sie wissen somit von Anfang an, welche Kosten Sie haben.

Welche Unterlagen benötigen Sie für die Beantragung meines Renovierungskredits als Hochwassergeschädigter?

Um sicherzustellen, dass unsere Unterstützung gezielt den Betroffenen zugutekommt benötigen wir als Nachweis Bilder über die Hochwasserauswirkungen auf Ihr Zuhause.

Ist eine Sondertilgung möglich?

Ja, Sie können jederzeit Sondertilgungen vornehmen und so die Laufzeit des Renovierungskredits verkürzen.  

 

Ist eine vorzeitige vollständige Rückzahlung möglich?

Ja, neben Ihren monatliichen Kreditraten können Sie zusätzlich Sondertilgungen in beliebiger Höhe leisten. Auf Wunsch können Sie den Renovierungskredit so vor Ablauf der Laufzeit komplett ablösen. 

Was passiert, wenn ich eine Ratenpause benötige?

Während der Kreditlaufzeit können unvorhersehbare Ereignisse wie z. B. Arbeitslosigkeit zu Problemen bei der Rückzahlung Ihres Darlehens führen. Wir unterstützen Sie im Ernstfall und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Möglichkeiten zur Überbrückung.  

Kontaktieren Sie uns frühzeitig, damit wir möglichst noch vor einem Zahlungsverzug eine Lösung erörtern können: 0711 90050-3500

Gibt es steuerliche Aspekte zu berücksichtigen bei Hochwasserschäden?

Bei einer Renovierung oder Sanierung durch Hochwasser können eventuell verschiedene steuerliche Aspekte relevant werden. Wir empfehlen Ihnen sich durch einen Steuerberater oder durch Ihr örtliches Finanzamt beraten zu lassen.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Sie möchten Ihr Zuhause modernisieren, energetisch optimieren oder barrierefrei umbauen?

Mit unserem PSD ModernisierungsKredit finanzieren Sie auch dieses Projekt zu günstigen Konditionen. Berechnen Sie Ihre Finanzspritze einfach online mit unserem Modernisierungsrechner.

Sie sind noch unsicher, welche Kosten Sie finanzieren müssen?

Lassen Sie sich von unseren Sachverständigen vor Ort beraten. Sie führen Vor-Ort-Besichtigungen durch und informieren Sie über den tatsächlichen Zustand Ihrer Immobilie, die notwendigen Sanierungsmaßnahmen und deren Kosten.