PSD ZwischenFinanzierung

Ihr Darlehen zur Überbrückung bis zum Verkauf Ihrer Immobilie

Zwischenfinanzierung bei Verkauf einer Immobilie

Rückzahlung ohne Vorfälligkeitsentgelt möglich

12 Monate keine Bereitstellungszinsen

Nicht immer steht bei einem neuen Kauf- oder Bauvorhaben das benötigte Eigenkapital aus der aktuellen Immobilie zur Verfügung. Mit der PSD ZwischenFinanzierung überbrücken Sie den Zeitraum bis zum Verkauf des Objekts.

  • Der feste Sollzinssatz des Zinszahlungsdarlehens gilt bei entsprechender Bonität und für Darlehen ab 50.000 Euro.
  • 12 Monate keine Bereitstellungszinsen (Ab dem 13. Monat: 0,25 % pro Monat. Verlängerung der bereitstellungszinsfreien Zeit gegen Berechnung eines Zinsaufschlages möglich.)

 

Konditionen

Sollzinsbindung fester Sollzins gem. PAngV
effektiver Jahreszins gem. PAngV
24 Monate 3,99 %
4,21 %

Repräsentatives Beispiel (Zinszahlungsdarlehen):

Sollzinsbindung: 24 Monate
Nettodarlehensbetrag: 100.000 Euro
Auszahlung: 100 %
Fester Sollzins: 3,99 %
Effektiver Jahreszins: 4,21 %
Anfängliche monatliche Teilzahlung: 332,50 Euro
Anzahl von Teilzahlungen: 24
Gesamtbetrag: 107.980,00 Euro
Laufzeit: 24 Monate
Objektbeleihung: 100 % Beleihungswert

Bei den Berechnungen handelt es sich um Beispiele. Die endgültigen Zinsen und Finanzierungskosten hängen von der jeweiligen Marktsituation und der Bonität des Verbrauchers ab. Der angegebene Effektivzinssatz wird für die Gesamtlaufzeit gerechnet und berücksichtigt Kosten für einen Grundbucheintrag. Zusätzlich entstehen Kosten für den Notar und die Feuerversicherung.

PSD Zwischenfinanzierung ist ein langfristiges Darlehen, das durch ein Grundpfandrecht oder eine Reallast gesichert wird.

Änderungen vorbehalten, gültig seit 27.09.2022.


Baufinanzierungsspezialistin bei der PSD Bank: Marta Wojtunik

Marta Wojtunik

Ich berate Sie gerne persönlich!

Das neue Zuhause ist eine Herzensache. Ich verstehe mich als Ihre Begleiterin auf dem Weg zu Ihrer Wunschimmobilie. Wenn es um die Zwischenfinanzierung Ihres Vorhabens geht, helfe ich Ihnen mit meiner Erfahrung und meinem Wissen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Lassen Sie sich beraten – gerne vor Ort, per Video oder telefonisch.


Wissenswertes zum Thema Zwischenfinanzierung

Wissenswertes rund um Immobilien, Modernisiereren und Sanieren

Was ist eine Zwischenfinanzierung bzw. ein Überbrückungskredit?

Die Zwischenfinanzierung ist ein kurzfristiger Kredit zur Überbrückung einer Finanzierungslücke. Sie kommt z.B. zum Einsatz, wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen und eine neue kaufen möchten. Oft ist der Kaufpreis für das neue Eigenheim fällig, bevor der Erlös der alten Immobilie verfübar ist. Die Zwischenfinanzierung springt quasi ein bis Ihr Eigenkapital nutzbar ist.   

Wie funktioniert eine Zwischenfinanzierung?

Eine Zwischenfinanzierung kann in der Höhe von aktuell noch gebundenem Eigenkapital abgeschlossen werden. Verkaufen Sie z.B. Ihre alte Immobilie für 150.000 Euro können Sie einen Überbrückungskredit in dieser Höhe aufnehmen. Lastet eine Restschuld auf der Immobilie reduziert sich der Betrag entsprechend. Für noch nicht zuteilungsreife Bausparverträge gilt dasselbe Prinzip.  

Welche Voraussetzungen gelten für eine Zwischenfinanzierung?

Voraussetzung sind Kreditwürdigkeit, eine positive Bonitätsprüfung sowie der Nachweis darüber, dass das aktuell anderweitig gebundene Eigenkapital zum vereinbarten Fälligkeitszeitpunkt vorliegt. Oftmals wird der erwartete Geldeingang als Sicherheit gestellt so kann z.B. eine Grundschuld auf die zu verkaufende Immobilie im Grundbuch eingetragen werden. 

Wie lange ist die Laufzeit einer Zwischenfinanzierung?

Die Zwischenfinanzierung wird nur so lange vergeben bis das gebundene Eigenkapital verfügbar ist. Oft beträgt die Laufzeit wenige Wochen oder Monate – maximal 2 Jahre. Eine Verlängerung des Überbrückungskredites sollte gut überlegt sein, denn eine Verlängerung – auch Prolongation genannt –  ist ein neuer Vertragsabschluss, der erneut Nebenkosten mit sich bringt.

Wie läuft die Tilgung bei einer Zwischenfinanzierung ab?

Eine Zwischenfinanzierung ist ein endfälliger Kredit, d.h. die Tilgung erfolgt nicht in Raten wie bei einem klassischen Kredit, sondern Sie bezahlen das Darlehen zum Fälligkeitstermin in voller Höhe zurück. Während der Laufzeit zahlen Sie nur die Zinsen für die Zwischenfinanzierung. Bei einer vorzeitigen Kreditablösung wird keine Vorfälligkeitsentschädigung fällig.

Das könnte Sie auch interessieren

Immobilie verkaufen

Benötigen Sie Unterstützung beim Verkauf Ihrer Immobilie? Unsere Immobilienvermittlung unterstützt Sie, Ihr aktuelles Objekt schnellstmöglich zu verkaufen.   

Ratgeber Bauen, Modernisieren und Wohnen

Informieren Sie sich in unseren Ratgeber-Artikeln über Aktuelles und Tipps rund um Hausbau und Hauskauf, Modernisierung und Sanierung sowie Heizungsarten und Fördermittel.