Stiftung PSD L(i)ebensWert spendet 50.000 Euro

14 soziale Organisationen aus der Region Freiburg erhalten von der Stiftung PSD L(i)ebensWert Spenden in Höhe von insgesamt 50.000 Euro. Die symbolische Scheckübergabe fand gestern bei der Freiburger Hilfsgemeinschaft e.V. Club 55 statt.

Volkert Arfsten und Friedhilde Rißmann-Schleip von der Freiburger Hilfsgemeinschaft e.V., Peter Selzer, Mitglied des Vorstandes der Stiftung PSD L(i)ebensWert, (vlnr.) bei der Scheckübergabe. (c) Foto: PSD Bank RheinNeckarSaar eG

10. Dezember 2020 // Mit einem Abholservice möchte die Freiburger Hilfsgemeinschaft e.V. Patienten des Zentrums für Psychiatrie Emmendingen den Besuch des „Club 55“ erleichtern. Mit diesem Angebot will der Verein verhindern, dass psychisch kranke Menschen nach der Entlassung aus der Klinik vereinsamen. Im „Club 55“ können sie Kontakte pflegen und werden von ausgebildeten und ehrenamtlichen Kräften betreut.
 
Die Stiftung PSD L(i)ebensWert unterstützt den Abholservice mit 2.500 Euro. Den Spendenscheck überreichte Peter Selzer, Mitglied des Stiftungsvorstandes, heute an die Geschäftsführerin der Freiburger Hilfsgemeinschaft e.V. Club 55, Friedhilde Rißmann-Schleip, und ihren Nachfolger Volkert Arfsten.

Speziell für junge Frauen mit psychischen Problemen gründet das FrauenMädchenGesundheitszentrum e.V. eine Selbsthilfegruppe und erhält dafür eine Spende von 4.000 Euro.

Jeweils 5.000 Euro gehen an die Arbeiterwohlfahrt Freiburg (Projekt: Gartenoase im Seniorenzentrum Weingarten), den Caritasverband Freiburg-Stadt e.V. (Projekt „Stark im Leben – stark in der Pflege“) und die Psychosoziale Krebsberatung am Freiburger Universitätsklinikum (Musiktherapie für Krebspatienten).

Mit 4.000 Euro unterstützt die Stiftung den Bürgerverein „Daheim in Harpolingen“ e.V., der mit seiner „Tischgemeinschaft“ einen täglichen Generationen-Treffpunkt geschaffen hat. Beim gemeinsamen Mittagstisch kommen Senioren mit Kindergartenkindern und Schülern zusammen.   
„Lachen vermehrt das Glück auf Erden“, davon ist der Verein ROTE NASEN Deutschland e.V. überzeugt. Zwei Mal im Monat besuchen die ROTE NASEN-Clowns pflegebedürftige Bewohner des Altenpflegeheimes „Maria Hilft“ in Konstanz und bringen sie mit ihren Scherzen zum Lachen. Die Stiftung PSD L(i)ebensWert fördert dieses Angebot mit 4.000 Euro. Der Malteser Hilfsdienst e. V. erhält 3.500 Euro für sein Projekt „Wundertüte Leben“, mit dem die Familien schwerstkranker Kinder und Jugendlicher unterstützt werden.

Weitere Spenden gehen an den Mittagstisch des Stadtteiltreffs Brühl-Beurbarung (3.500 Euro), die Spiele- und Kinderbücherbibliothek der Interdisziplinären Frühförderstelle Kinderfördernetz P.R.I.S.M.A. (3.000 Euro), die Tagespflege „Emanuel“ für Senioren des Deutschen Roten Kreuzes (3.000 Euro), das Netzwerk pflegeBegleitung Freiburg (Begleitung pflegender An- und Zugehöriger und Menschen mit Unterstützungsbedarf: 3.000 Euro), die Albert-Schule Ihringen („Ich sitze fest im Sattel“ –  unterrichtsbegleitendes Projekt zur Stabilisierung der Persönlichkeit, 2.500 Euro) sowie Frauenhorizonte – Gegen sexuelle Gewalt e.V. (Projekt: Miteinander Zukunft gestalten - Mehrsprachige Filme zu sexualisierter Gewalt, 2.000 Euro).

Nächster Bewerbungsschluss: 15. Februar 2021

Bewerbungsschluss für die nächste Spendenvergaberunde in der Region Freiburg ist der 15. Februar 2021. Auf www.psd-liebenswert.de kann man sich online um eine Spende bewerben.

Über die PSD Bank

Die PSD Bank RheinNeckarSaar eG betreut in ihrem Geschäftsgebiet Württemberg, Südbaden und Saarland über 105.000 Privatkunden. Die beratende Direktbank wurde für ihre guten Konditionen mehrfach ausgezeichnet und erhielt auch Preise für die Sicherheit ihrer Online-Services und das soziale Engagement ihrer Stiftung PSD L(i)ebensWert. Sitz der Bank ist Stuttgart. Die Bilanzsumme liegt bei rund 2,2 Milliarden Euro (Stand: 2019).

Pressekontakt

Pressekontakt Birgit Stehle

Veröffentlichungshinweis: Die von uns zur Verfügung gestellten Pressefotos dürfen nur unter Einhaltung folgender Bedingungen und ausschließlich zu journalistischen Zwecken genutzt werden: Die Veröffentlichung der Bilder erfolgt in direktem Kontext zu einem redaktionellen Beitrag über die PSD Bank RheinNeckarSaar eG. In der Bildunterschrift oder im Bildnachweis sind die Fotos mit dem jeweiligen Copyright-Hinweis versehen.