25.000 Euro für gute Taten in Saarbrücken

Zehn soziale Projekte im Saarland erhalten von der Stiftung PSD L(i)ebensWert Spenden in Höhe von insgesamt 25.000 Euro. Übergeben wurden die Spenden gestern bei der Stiftung Rückhalt in Saarbrücken.

11. Juni 2024 // Miteinander statt gegeneinander: Angesichts von Kriegen und eskalierenden Krisen in der Welt ist es heute umso wichtiger, dass sich Menschen für ein friedliches Zusammenleben einsetzen. Im Saarland investieren Mitarbeiter und Ehrenamtliche gemeinnütziger Organisationen viel Zeit und Engagement, um Menschen zu helfen, die aus sozialen oder gesundheitlichen Gründen Unterstützung brauchen, um möglichst gut und selbstbestimmt leben zu können. Zehn soziale Projekte erhielten gestern (11. Juni) von der Stiftung PSD L(i)ebensWert Spenden in Höhe von insgesamt 25.000 Euro. Übergeben wurden die Spenden von Udo Blank, dem Vorsitzenden des ehrenamtlichen Spendenbeirats für die Region Saarbrücken.

Die Stiftung Rückhalt bekam 2.000 Euro für ihr Vorhaben, im Herbst das inklusive Musical „Alles ist möglich“ auf die Bühne zu bringen. „Das Musical soll Mut machen, an sich zu glauben und so zu bleiben, wie man ist – egal ob mit oder ohne Handicap“, erklärt Lena Schwarz, Geschäftsstellenleiterin der Stiftung Rückhalt. Regie und musikalische Gestaltung liegen in Händen der bekannten saarländischen Künstler Sue und Tom Lehmann sowie Gunni Mahling.

5.400 Euro bekommt die StudienStiftungSaar, die Stipendien für beeinträchtigte und chronisch kranke Studierende an den fünf Hochschulen im Saarland vergibt, um jungen Talenten die Möglichkeit zu geben, trotz einer Behinderung oder chronischen Erkrankung ihren Bildungsvisionen nachzugehen.  

Unter dem Motto „Leben mit Krebs“ bietet die Saarländische Krebsgesellschaft e.V. Betroffenen und ihren Angehörigen ein abwechslungsreiches, kostenloses Veranstaltungsprogramm mit Kursen, Vorträgen und Workshops. Ziel ist es, das Wohlbefinden zu steigern, den Genesungsprozess zu unterstützen, die Angehörigen mit einzubeziehen und so die Lebensqualität aller Betroffener zu verbessern. Die Stiftung PSD L(i)ebensWert unterstützt dieses Projekt mit 4.000 Euro.

Einen Scheck in Höhe von je 3.000 Euro überreichte Udo Blank dem Initiativkreis Wärmestube Saarbrücken e.V. für die Neugestaltung des Thekenbereichs der Wärmestube und dem Diakonischen Werk an der Saar, das sozial schwachen Familien mit dem Projekt „Schöne Ferien Dudweiler“ kleine Ausflüge und vielfältige Ferienaktivitäten anbietet.

Mit jeweils 2.000 Euro unterstützt die Stiftung PSD L(i)ebensWert den Verein 2. Chance Saarland e.V. (Projekt „Wir ziehen in den Frieden!“), den Friedrich-Bödecker-Kreis Saarland e.V. (Projekt „Bilderbuchkino - wenn Bücher lebendig werden“) und passgenau e.V. (Projekt „Kulturschlüssel Saar“). Weitere Spenden gingen an das St. Jakobus Hospiz (Projekt „Hospizakademie goes digital“: 1.000 Euro) und den Förderverein Schule am Ludwigsberg-Förderschule Lernen und Sonderpädagogisches Förderzentrum e.V. (Projekt „Geburtstagsgeschenke für alle Schüler“: 600 Euro).           

Pro Jahr vergibt die gemeinnützige Stiftung PSD L(i)ebensWert im Geschäftsgebiet der PSD Bank RheinNeckarSaar eG Spenden in Höhe von rund 350.000 Euro. Zusätzlich gibt es immer wieder besondere Spendenaktionen zu sozialen Schwerpunktthemen. Haupteinnahmequelle der Stiftung ist das „PSD Gewinnsparen“, über das Kunden der Bank die Förderung sozialer Projekte ermöglichen.

Nächster Bewerbungsschluss: 15. Oktober 2024

Bewerbungsschluss für die nächste Spendenvergaberunde in der Region Saarbrücken ist der 15. Oktober 2024. Das Bewerbungsformular und weitere Infos auf www.psd-liebenswert.de.

PSD Bank

Über uns

Die PSD Bank RheinNeckarSaar eG betreut in ihrem Geschäftsgebiet Württemberg, Südbaden und Saarland rund 95.000 Kunden. Die Genossenschaftsbank wurde für ihre guten Konditionen ausgezeichnet. Sozial engagiert sich die Bank über Ihre Stiftung PSD L(i)ebensWert. Sitz der Bank ist Stuttgart. Die Bilanzsumme liegt bei rund 2,5 Milliarden Euro (Stand: 31.12.2023).

Pressekontakt

Veröffentlichungshinweis: Die von uns zur Verfügung gestellten Pressefotos dürfen nur unter Einhaltung folgender Bedingungen und ausschließlich zu journalistischen Zwecken genutzt werden: Die Veröffentlichung der Bilder erfolgt in direktem Kontext zu einem redaktionellen Beitrag über die PSD Bank RheinNeckarSaar eG. In der Bildunterschrift oder im Bildnachweis sind die Fotos mit dem jeweiligen Copyright-Hinweis versehen.