PSD SparDirekt – Das Sparkonto für Ihre Rücklagen

Sie wollen für Ihren Urlaub oder die nächste Reparatur sparen?

Mit einem klassischen Sparkonto profitieren Sie von einer sicheren Geldanlage, die Sie individuell besparen können. Ob Einmalanlage, monatlich oder anders gewählte Rate: Ihre "eiserne Reserve" wächst in Ihrem Tempo.   

Ihre Vorteile

Sichere Geldanlage mit flexiblem Einzahlen

Keine Mindestanlage oder festgeschriebene Laufzeit

Ohne Kündigung monatlich bis 2.000 € verfübar

Das Sparkonto PSD SparDirekt im Überblick

Mit PSD SparDirekt vermehren Sie Ihr Sparguthaben solide:
   

  • Sie können einen Einmalbetrag anlegen oder feste Sparraten vereinbaren (monatlich, zweimonatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich)
  • Sie bleiben bei den Einzahlungen absolut flexibel
  • Ohne vorherigen Kündigung können Sie über bis zu 2.000 Euro monatlich verfügen (bei Beträgen ab 2.000 Euro gilt eine 3-monatige Kündigungsfrist oder alternativ Vorschusszinsen)
  • Über Ihre Zinserträge können Sie jährlich verfügen.
     

 

Die Kondition für Ihr PSD SparDirekt

PSD SparDirekt

Anlagebetrag
Kündigungsfrist1 Zinssatz p.a.
ab 0,01 Euro möglich   3 Monate 0,20 %

1Bis 2.000 Euro sind pro Monat frei verfügbar, darüber hinausgehende Auszahlungen bedürfen einer vorherigen 3-monatigen Kündigung oder alternativ der Entrichtung eines Vorschusszinses in Höhe von 0,00025% p.a.

Änderungen vorbehalten, gültig seit 14.04.2023.

FAQ PSD SparDirekt

Häufige Fragen & Antworten

Welche Kondition gilt für mein Sparkonto?

Ihr Sparkonto wird jährlich mit 0,20 % p.a. verzinst. Der Zinssatz ist variabel und orientiert sich am aktuellen Marktzins.

Kann ich vorzeitig über den Anlagebetrag verfügen oder diesen verändern?

Ja, das ist möglich. Sie können jederzeit Einzahlungen flexibel vornehmen. Bei Auszahlungen können Sie monatlich über bis zu 2.000 Euro frei verfügen. Für Beträge höher als 2.000 Euro bedarf es einer vorherigen 3-monatigen Kündigung oder alternativ dem Bezahlen eines Vorschusszinses (=1/4 des Sparkonto-Zinssatzes, d.h. aktuell 0,00025% p.a.)  

Wann erhalte ich die Zinsen und welchen Einfluss hat dies auf meinen Freistellungsauftrag?

Die Zinsausschüttung findet beim Sparkonto jährlich statt.

Tipp: Prüfen Sie Ihren aktuellen Freistellungsauftrag und passen Sie diesen ggfs. an.


Wissenswertes zur Sparerpauschbetragserhöhung vom 01.01.2023:

  • Für Ledige hat sich der Sparerpauschbetrag von 801 auf 1.000 Euro erhöht. Für Ehepaare und eingetragene Lebenspartner von 1.602 auf 2.000 Euro.
  • Wenn Sie bei uns bereits einen Freistellungsauftrag mit dem maximalen Betrag eingereicht haben müssen Sie nichts tun. In diesem Fall wurde Ihr Freibetrag zum 01.01.2023 automatisch erhöht. 
  • Falls Ihr Freistellungsauftrag bei uns niedriger als die mögliche Obergrenze war, haben wir diesen am 01.01.2023 prozentual um 24,844 % erhöht.
  • Sie haben noch keinen Freistellungsauftrag bei uns? Dann können Sie diesen ganz bequem online hochladen: Jetzt Freistellungsauftrag einrichten/anpassen

Das könnte Sie auch interessieren

Sie möchten Ihre Sparanlage mit einer Wertpapieranlage kombinieren?

Dann sollten Sie unsere PSD KombiAnlage unbedingt kennenlernen. Informieren Sie sich hier über die Konditionen.
 

Sie möchten sich einen höheren Zinssatz für Ihre Spareinlage sichern?

Wenn Sie Ihre Einlage für nur 15 Monate fest anlegen profitieren Sie bei unserem PSD FestGeld von einem garantierten Festzins in Höhe von 3,00 % p.a.