Unternehmenscharta

Einleitung

Wir sind ein genossenschaftlicher Finanzdienstleister. Als solcher bekennen wir uns zu ethischen Werten. Diese Werte sind der Maßstab für unser gesamtes unternehmerisches Handeln. In unserer Unternehmenscharta definieren wir die damit verbundenen Rechte und Pflichten.

Unsere Vision lautet „Wir geben Geld mehr Sinn“. Der wirtschaftliche Erfolg unseres Unternehmens basiert nicht auf dem Streben nach maximalem Gewinn. Unser Ziel ist, die Bank nachhaltig weiter zu entwickeln und dauerhaft Werte für uns und die Gesellschaft zu schaffen.

Getragen von diesem Leitgedanken steht für uns das Wohl des Menschen und die finanzielle Absicherung seiner persönlichen Entscheidungen im Mittelpunkt. Dies gilt für das bestehende Dienstleistungsportfolio ebenso wie für mögliche neue Geschäftsmodelle.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank verpflichten sich mit ihrer Unterschrift, ihr Handeln an der Unternehmenscharta auszurichten.

Kunden und Mitglieder

Wir garantieren unseren Kunden und Mitgliedern, sie wertschätzend, ehrlich, gewissenhaft und fachlich kompetent zu beraten. Wir bieten Finanzdienstleistungen an, die es ihnen ermöglichen, persönliche Entscheidungen auf eine solide finanzielle Basis zu stellen. Unser Anspruch an uns selbst ist, professionell und sorgfältig zu arbeiten. Die Qualität und Verbraucherfreundlichkeit sämtlicher Dienstleistungen zeigt sich unter anderem in transparenten und fairen Konditionen. Unsere Kunden und Mitglieder erleben Beratung auf Augenhöhe sowie Orientierung am individuellen Kundenbedarf.

Um diesem Bedarf auch bei der Entwicklung neuer Angebote und Geschäftsfelder gerecht zu werden, nehmen wir konsequent die Perspektive unserer Kunden ein. Wir ermöglichen Kunden und Mitgliedern, sich aktiv an der Weiterentwicklung unserer Genossenschaft zu beteiligen.

Anregungen und Beschwerden von Kunden, Mitgliedern und anderen Netzwerkpartnern greifen wir offen auf. Sie fließen in den kontinuierlichen Verbesserungsprozess ein. Bei Interessenskonflikten suchen wir nach einem für alle Beteiligten tragfähigen Kompromiss.

Im Sinne einer Solidargemeinschaft bekennen wir uns zu unserer Rechtsform der Genossenschaft. Unser perspektivisches Ziel ist es daher, möglichst alle Kunden als Mitglieder für die Bank zu gewinnen.

Mitarbeiter

Wir haben den Anspruch, ein guter, sozial verantwortungsbewusster und verlässlicher Arbeitgeber zu sein. Wir werden auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten keine betriebsbedingten Kündigungen aussprechen, sofern das Unternehmen hierdurch nicht in seiner Entwicklung bedroht ist. Die sich wandelnden Rahmenbedingungen am Markt erfordern fortwährende Innovationen im Hinblick auf Produkte, Technik und Arbeitsformen. Aus diesem Grund setzt unsere Zusicherung bei der Belegschaft ein hohes Maß an Motivation sowie räumlicher und geistiger Flexibilität voraus. Darüber hinaus sind unsere Mitarbeiter bereit, lebenslang zu lernen und unternehmerisch zu denken und zu handeln.

Kreativität, Mut und offene Meinungsäußerung ist ausdrücklich erwünscht. Durch hierarchieübergreifende Kommunikations- und Beteiligungsmöglichkeiten eröffnen wir unseren Mitarbeitern die Chance, sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Wir ermuntern sie, lösungsorientierte Ideen und Verbesserungsvorschläge einzubringen. Mitarbeiter, die sich für ihre Arbeit begeistern, sind wichtig für den Erfolg unseres Unternehmens.

Unsere Mitarbeiter verpflichten sich, freundlich, wertschätzend und respektvoll zu kommunizieren und aufrichtig zu sein. In Konfliktsituationen suchen sie im offenen Dialog nach Lösungen. Jeder Einzelne übernimmt Verantwortung für ein positives Betriebsklima. Auch abteilungsübergreifend kann sich jeder auf den anderen verlassen und ihn um Hilfe oder Rat bitten. Jeder bringt sich dort ein, wo seine Unterstützung gebraucht wird. Wir pflegen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und eine positive Feedback-Kultur innerhalb der Belegschaft.

Eine funktionierende Gemeinschaft, in der sich jeder als wertvolles Mitglied des Teams versteht und sich mit seiner Fachkompetenz und Leistungsfähigkeit einbringt, ist die Grundvoraussetzung für den Erfolg der Bank.

Führungskräfte

Die Mitglieder des Vorstands und die Führungskräfte sind sich ihrer besonderen Verantwortung für die Pflege und Weiterentwicklung der Unternehmenskultur bewusst. Mit fairem Verhalten und ihrem Streben, internen und externen Herausforderungen umsichtig und unkonventionell zu begegnen, fungieren sie als Vorbild für alle Angehörigen der Bank. Sie sind für Kunden, Mitglieder und Partner vertrauenswürdige Ansprechpartner.

Alle Mitarbeiter sollen ihre Kreativität und ihre Talente optimal entfalten können. Die Arbeitsbedingungen sollen dem Wohl der Gesundheit dienen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen. Vorstand und Führungskräfte sind bereit, auf die Lebenssituationen, die Bedürfnisse und die Wünsche der Mitarbeiter einzugehen. Entscheidungen zu Aufgabengebiet, Verantwortlichkeit und Arbeitsplatz treffen sie in jedem einzelnen Fall unter Wahrung der betrieblichen Belange. Die persönliche Weiterentwicklung jedes einzelnen Mitarbeiters unterstützen und fördern die Führungskräfte durch ein aufrichtiges Feedback. Sie würdigen gute Arbeitsergebnisse und besonderes Engagement.

Nur wer nicht handelt macht keine Fehler. Vorstand und Führungskräfte ermutigen die Mitarbeiter dazu, selbstständig zu arbeiten, innerhalb des strategischen Zielbildes Entscheidungen in ihrem Verantwortungsbereich zu treffen und kreative Lösungsansätze zu entwickeln. Sie geben ihnen auch im Fall eines dabei möglicherweise auftretenden Problems Rückendeckung. Vorstand und Führungskräfte übernehmen Verantwortung für in ihrem Kompetenzbereich liegende Entscheidungen. Sie gehen mit gutem Beispiel voran, indem sie Fehleinschätzungen eingestehen und darauf basierende Entscheidungen korrigieren. Die kontinuierliche Verbesserung dieser Fehlerkultur ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für die Innovationskraft und damit die Zukunftsfähigkeit der PSD Bank RheinNeckarSaar eG.

Durch präventive Maßnahmen, vermittelnde Gespräche und, wenn nötig, konsequente Sanktionen trägt die Unternehmensführung dafür Sorge, dass kein Mitglied der Belegschaft ausgegrenzt oder gemobbt wird.

Aufsichtsrat

Die Mitglieder des Aufsichtsrats fühlen sich dem Unternehmensinteresse der PSD Bank RheinNeckarSaar eG verpflichtet und nehmen ihre nach Gesetz vorgeschriebene Rolle als Kontrollfunktion stets im Sinne des Unternehmenswohles unabhängig wahr.

Gute Unternehmensführung setzt eine offene Diskussion zwischen Vorstand und Aufsichtsrat sowie in Vorstand und Aufsichtsrat voraus. Dieser offenen Unternehmenskultur fühlen sich die Organe der PSD Bank RheinNeckarSaar eG verpflichtet. Sie dürfen bei ihren Entscheidungen weder persönliche Interessen verfolgen noch Geschäftschancen, die der Genossenschaft zustehen, für sich nutzen. Zur Wahrnehmung einer unabhängigen Funktion und zur Vermeidung von Interessenskonflikten gibt sich der Aufsichtsrat eine ethische Selbstverpflichtung.

Soziales Engagement

Eine besondere Ausprägung unserer Vision „Wir geben Geld mehr Sinn“ stellt die Stiftung PSD L(i)ebensWert dar. In ihr ist das soziale und nachhaltige Engagement der PSD Bank RheinNeckarSaar eG dauerhaft gesichert.

Dieses Engagement der PSD Bank bezieht hierbei ausdrücklich alle Bezugsgruppen mit ein. Kunden und Mitglieder haben die Möglichkeit, in Produkte mit nachhaltigem und/oder sozialem Mehrwert zu investieren. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich regelmäßig ehrenamtlich in sozialen Projekten. Die Bank fördert darüber hinaus den Austausch und die Kooperation mit sozialen Einrichtungen im Sinne eines Gebens und Nehmens. Die Pflege vielfältiger zwischenmenschlicher Kontakte machen das soziale Engagement dauerhaft als Alleinstellungsmerkmal der Bank erlebbar.

Vorstand und Aufsichtsrat haben sich in einer Selbstverpflichtung auf einen freiwilligen finanziellen Beitrag verständigt.

Netzwerkpartner

Der Netzwerkgedanke ist eine der tragenden Säulen der Strategie der PSD Bank RheinNeckarSaar eG. Die kontinuierliche Pflege und Erweiterung unseres Netzwerkes tragen zur Innovationskraft und damit zum wirtschaftlichen Erfolg der Bank bei. Unser Ziel, soziale Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen, ist nur gemeinsam mit Partnern möglich.

Deshalb verstehen wir unsere Netzwerkarbeit als einen kontinuierlichen Prozess der gegenseitigen Unterstützung, der gemeinsamen Ideenentwicklung und des branchenübergreifenden Wissenstransfers.

Die Zusammenarbeit im genossenschaftlichen Finanzverbund, im Verbund der PSD Banken sowie mit Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und sozialen Organisationen steht daher im Mittelpunkt unseres Handelns.

Umgang mit technischem Fortschritt

Aufgrund des stetigen Wandels der gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind wir kein statisches Unternehmen. Wir sichern unsere Zukunftsfähigkeit durch kreatives Vorausdenken und die Bereitschaft zu Veränderungen.

Unser Ziel ist, die Kundenwünsche der Zukunft zu antizipieren und möglichst früher als andere Wettbewerber zu erfüllen. Die Digitalisierung von Prozessen und Dienstleistungen sowie die Entwicklung neuer Geschäftsfelder ist dabei eine unserer Kernaufgaben.

Unsere Innovationskultur zeichnet sich aus durch Mut, Neugier und die Fähigkeit, über den eigenen Tellerrand zu blicken. Als „First Follower“ implementieren wir neue Ideen und Dienstleistungsangebote, die am Markt verfügbar sind, schnell und lösungsorientiert zum Wohle der Kunden und Mitglieder in der Bank.

Der technische Fortschritt wird getragen von den Mitarbeitern, die auf diesem Weg mitgenommen und durch Weiterbildungen und Qualifikationen unterstützt werden. So stellen wir sicher, dass Wandlungsprozesse mit den Mitarbeiterinteressen im Einklang stehen.

Umgang mit Risiken

Unsere Risikokultur gewährleistet, dass neben der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und bankinterner Regeln in jedem individuellen Fall eine gewissenhafte Prüfung möglicher Risikofaktoren erfolgt. Dies erreichen wir durch hierarchieübergreifende offene Kommunikationsstrukturen, den kontinuierlichen Dialog mit den Mitarbeitern und indem wir eigenverantwortliches, umsichtiges und werteorientiertes Handeln fördern.

Um Risiken auf ein menschenmögliches Minimum zu reduzieren, verpflichten sich Vorstand und Führungskräfte dazu, die Risikokultur der Bank in allen Prozessen und Strukturen fest zu verankern und sämtliche Mitarbeiter für den Umgang mit Risiken zu sensibilisieren.

Nachhaltigkeit

Unsere gesellschaftliche Verantwortung umfasst die Vorsorge für nachkommende Generationen und damit den Schutz der Umwelt sowie des gesundheitlichen und familiären Wohlergehens der Mitarbeiter.

Anlagegrundsätze

Region

Die PSD Bank RheinNeckarSaar eG investiert nahezu ausschließlich in Europa. Engagements außerhalb dieses Kernmarkts sind von nachgeordneter Bedeutung.

 

Anlageklassen

  • Bankschuldverschreibungen
  • Unternehmensanleihen
  • Staatsanleihen
  • Wertpapiere, die zweckgebunden der Finanzierung von Immobilien oder öffentlichen Aufgaben oder dem genossenschaftlichen Grundgedanke dienen
  • Aktien
  • Wohnimmobilien
  • Beteiligungen
  • Immobilien-/Infrastrukturfonds

 

Qualität

Die PSD Bank setzt auf eine hohe Qualität in den Eigenanlagen – alle Anlagen müssen mindestens mit einem BBB – bewertet sein (Investment Grade).

 

Nachhaltigkeit

Die PSD Bank achtet bei der Investition am Kapitalmarkt auf Nachhaltigkeit. Auf Grundlage externer Informationen sowie durch eigene Einschätzungen prüfen wir im Vorfeld einer jeden Investition, ob aus unserer Sicht die Dimensionen Ökologie, Soziales, Ökonomie und Corporate Governance miteinander im Einklang stehen und ob die jeweiligen Bereiche keine Negativmerkmale aufweisen.

Hierbei stützen wir uns neben eigenem Research zur Einschätzung des Nachhaltigkeitskriteriums vor allem auf externe Analysen.

Stand: April 2021

Kreditvergabegrundsätze

Region

Die PSD Bank RheinNeckarSaar eG vergibt Kredite ausschließlich für in Deutschland gelegene Objekte.

 

Kunden

Wir erfüllen Finanzierungswünsche von abhängig beschäftigten Privatpersonen sowie Freiberuflern und Selbstständigen.

 

Kreditvarianten

 

Größenklassen und Besicherung unseres Kreditportfolios

Unser Kreditbestand zeichnet sich durch eine breite Streuung mit Blick auf einzelne Losgrößen sowie eine hohe Besicherungsquote aus.

 

Garantieversprechen

  • Top-Konditionen
  • faire, transparente und qualifizierte Beratungsqualität
  • Einhaltung unserer Qualitäts- und Leistungsstandards
  • kein Verkauf Ihrer Kreditforderung
  • passgenaue Produktausgestaltung durch Einbeziehung unserer Kunden

Vergütungsgrundsätze

Fixe Vergütung

Die Vergütung unserer Mitarbeiter basiert auf dem Vergütungstarifvertrag für die PSD Banken sowie des Verbandes der PSD Banken. Übertarifliche Zulagen werden fix gezahlt und beschränken sich auf Markt- und/oder Funktionszulagen.

 

Variable Vergütung

Darüber hinaus zahlt die PSD Bank RheinNeckarSaar eG übertarifliche variable Sonderzahlungen. Deren Höhe hängt von der Zielerreichung im Aufgabenfeld ab und ist mit der Unternehmensstrategie verzahnt.

Institutsvergütungsverordnung

Fixe und variable Vergütungen der Geschäftsleitung und unserer Mitarbeiter stehen in einem angemessenen Verhältnis zueinander; negative Anreize zur Eingehung unverhältnismäßig hoher Risikopositionen entstehen dadurch nicht. Aufgrund unseres risikoarmen Geschäftsmodells tragen nur wenige Mitarbeiter Risikoverantwortung. Unsere Vergütungsregelungen sind konform mit unseren strategischen Zielsetzungen. Dies bedeutet, dass unsere Mitarbeiter und unsere Geschäftsleitung eine angemessene Festvergütung für ihre Tätigkeit erhalten. Soweit variable Vergütungsbestandteile gezahlt werden, stehen die Auszahlungskriterien im Einklang mit den strategischen Zielen und sind darüber hinaus auf nachhaltiges Wirtschaften ausgerichtet.

Umgang mit Ressourcen

Gebäudekonzepte

Bei unseren Gebäuden achten wir auf hohe energetische Standards.

Stuttgart

Ca. 30 KW installierte Leistung

Freiburg

Photovoltaik-Anlage und Nutzung von Erdwärme

Saarbrücken

Hocheffizientes Energiekonzept

Photovoltaik-Anlage und Strombezug

Unseren jährlichen Strombedarf decken wir überwiegend durch Ökostrom.

Mit einer installierten Leistung von rund 32 KW auf den Dächern unserer Geschäftsstellen nutzen wir die Erzeugung von regenerativen Energien. So können wir jährlich über 30.000 KW Strom mit unseren PV-Anlagen produzieren und decken damit einen Teil unseres Energiebedarfs.